Wir beraten Sie gerne

+49 (0) 6023 3200334

Fachanwältin für Familienrecht

Die bekanntesten Bereiche des Familienrechts dürften wohl die Bereiche rund um das Schließen und die Auflösung von Ehe und Lebenspartnerschaft sein. Dazu gehören Güterrecht, Unterhalt gegenüber Eltern und Kindern, Versorgungsausgleich, Sorge- und Umgangsrecht. Aber auch Adoption, Pflegschaft, Betreuung, Vormundschaft und Abstammung sind wichtige, unsere Lebenswirklichkeit immer wieder betreffende Themen.

Informationen zum Elternunterhalt (PDF)

Die Vermögens-nachfolge im Todesfall wird durch das Erbrecht geregelt. Hier kann der Erblasser zu Lebzeiten eigene Entscheidungen treffen. Nur wenn es nicht in der dafür vorgesehenen Form geschehen ist, trifft das deutsche Recht eine gesetzliche Erbfolge. Durch den Auftrag des Staates die Familie zu schützen, unterliegt die Privatautonomie des Einzelnen den Einschränkungen, die im Pflichtteilsrecht normiert sind. Auch steuerrechtliche Aspekte sind neben der emotionalen Verbundenheit wichtig zu beachten. Für den Todesfall sind Erbansprüche, Vermächtnisse, Totenfürsorge sowie Verträge zu Lebzeiten zu überdenken. Einen besonderen Schwerpunkt bietet die Kanzlei auch in dem Bereich der Patienten Verfügung, Generalvollmacht und Betreuungsverfügung.

Leitfaden zum Erbrecht (PDF)
Informationen zur Testamentsvollstreckung (PDF)
Patientenverfügung, Vorsorge, Betreuung (PDF)

Der Glaube, dass wir Menschen Entscheidungen, die wir selbst treffen, besser als die von Dritten uns vorgegebenen Entschlüsse akzeptieren können, hat mich weg von einer gerichtlichen Lösung, hin zu mediativem Denken geführt. Die langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin und als Referentin sowohl für Mandanten, als auch in Fachgremien qualifiziert mich besonders in den Bereichen der Familien- und Erbfallmediation. Meine zweijährige Projektleitung für das Kultusministerium Thüringen an acht Schulen Streitschlichtung einzuführen, machte mir auch die Sichtweisen betroffener Kinder bewusst.

Hier finden Sie uns